10.01.14

SEIP AG übernimmt die H.B.S. Gruppe

Im Sommer 2013 hat Invision mit der Branchenkonsolidierung im kaufmännischen Aus- und Weiterbildungsbereich begonnen und mit der PortfolioGesellschaft Swiss Edu Investment Partners AG („SEIP AG“) die HSO Schulen übernommen. Als zweiter Schritt beteiligt sich die SEIP AG nun an den H.B.S. Gruppe in Rapperswil-Jona. Mit diesem Schritt kann die Marktposition in der Zürichsee-Region sowie im Kanton St. Gallen weiter gestärkt werden. Die H.B.S. passt mit ihrem Ausbildungsportfolio sehr gut zur bestehenden Gruppe. Mit diesem Zusammenschluss geht die SEIP AG einen weiteren Schritt in Richtung der Vision der Erschaffung eines neuen Marktführers im Schweizer kaufmännischen Aus- und Weiterbildungsbereich.

Die H.B.S. Gruppe wurden 1982 von den heutigen Eigentümern gegründet und über die letzten 30 Jahre konstant weiterentwickelt. Mit dem Ausbildungsspektrum beginnend bei der kaufmännischen Grundausbildung über Weiterbildung und Kaderentwicklung bis hin zu Sprach- und Informatikkursen haben die H.B.S. Gruppe ein attraktives Leistungsportfolio etabliert. Der Zusammenschluss der H.B.S. Gruppe mit der SEIP AG bringt viele Vorteile im Bereich Entwicklung, Marketing und Positionierung. Die Gründer bleiben mitbeteiligt und stehen weiterhin für operative und strategische Fragen zur Verfügung.

Top
Haben Sie Fragen?

Invision Schweiz

Invision AG
Grafenaustrasse 7
6300 Zug
Schweiz

T +41 41 729 01 01
F +41 41 729 01 00
E info(at)invision.ch

Invision Deutschland

Invision Beteiligungsberatung GmbH
Cecilienallee 6-7
40474 Düsseldorf
Deutschland

T +49 211 936 727 50
F +49 211 936 727 59
T info(at)invision.ch