26.05.20

Schneider und Nova Traffic gehen gemeinsam in die Zukunft

Die Schneider Gruppe, eine Beteiligung der Invision und ein führender Schweizer Speditionsdienstleister, vergrössert sich durch die Übernahme des Logistikunternehmens NOVA TRAFFIC mit Standorten in Kloten und Embrach. Im Zuge der frühzeitigen Nachfolgeplanung der NOVA TRAFFIC ist der gemeinsame Entscheid der beiden Firmengruppen entstanden, sich zu vereinen – zumal sich die zwei Unternehmen auch vom Produkteportfolio optimal ergänzen. Invision hat die Schneider Gruppe bei dieser Transaktion unterstützt.

Mitarbeiter, Kunden und Partner der NOVA TRAFFIC profitieren gleichermassen von den zusätzlichen Möglichkeiten der international ausgerichteten Schneider Gruppe. Auch die Schneider Gruppe ergänzt ihr Dienstleistungsangebot mit diesem Zusammenschluss und den spezialisierten Service Angeboten der NOVA TRAFFIC.

Die Schneider Gruppe übernimmt 100% der Aktien der NOVA TRAFFIC vom Geschäftsführer und Eigentümer Daniel Stein. Im Gegenzug wird sich Daniel Stein an der Schneider Gruppe beteiligen und in die Geschäftsleitung der Schneider Gruppe eintreten. Zudem wird er die NOVA TRAFFIC wie bisher leiten.

André Strebel, CEO, kommentierte: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Nova Traffic und Daniel Stein. Das Unternehmen ist die perfekte Ergänzung für die Schneider Gruppe. Ich bin mir sicher, dass wir voneinander profitieren werden und gemeinsam einen erfolgreichen Weg einschlagen werden.“

Daniel Stein ergänzt: „Wir sprechen dieselbe Sprache und verfolgen dieselben Werte. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegen uns am Herzen. Unsere Kunden und Partner weltweit ebenso. Es werden alle von diesem gemeinsamen Weg profitieren. Ich persönlich bin froh, dass ich mit der Schneider Gruppe eine nachhaltige Zukunftsplanung für meine Mitarbeiter und Firma finden konnte. Ich freue mich auch auf die neuen Aufgaben und die Zusammenarbeit in der Geschäftsleitung der Schneider Gruppe.“

 

Über die Schneider Gruppe

Die 1865 gegründete Schneider Gruppe ist ein international ausgerichtetes mittelständisches Speditionsunternehmen. An mehr als 25 Standorten in der Schweiz, in Europa, den USA und Asien und mit Hilfe eines weltweiten Partnernetzes plant und koordiniert der Logistikspezialist für seine Kunden Gütertransporte im grenzüberschreitenden Verkehr. Neben Strassentransporten, See- und Luftfracht bietet Schneider umfangreiche Dienstleistungen, insbesondere im Bereich Verzollungen, logistische Mehrwertleistungen und Special Services an.

Weitere Informationen unter www.schneider-transport.com

 

Über die NOVA Traffic

Die NOVA TRAFFIC wurde 1982 in Zürich gegründet. Zu Beginn stand die Luftfracht im Fokus. Schritt um Schritt wurde das Portfolio ausgebaut. Heute bietet NOVA TRAFFIC die gesamte Produktpalette eines global tätigen Spediteurs an. Neben Luftfrachten auch europaweite Landtransporte, internationale Seefrachten, individuelle Outsourcing Konzepte und intelligente Lagerlogistik- und E-Commerce Logistik Lösungen. Dabei stützt sich das Unternehmen auf ein weltweites langjähriges Netzwerk von erprobten, zuverlässigen Partnern. Seit 2007 ist Herr Daniel Stein Geschäftsführer und Eigentümer der NOVA TRAFFIC.

Weitere Informationen unter www.novatraffic.ch

 

Medienkontakte

SCHNEIDER GRUPPE
André Strebel, CEO
Solothurnerstrasse 48
CH-4002 Basel
Tel. +41 61 365 96 90
www.schneider-transport.com

 

NOVA TRAFFIC AG
Daniel Stein, VRP
Schaffhauserstrasse 115
CH-8302 Kloten
Tel. +41 44 800 71 00
www.novatraffic.ch

Top
Haben Sie Fragen?

Invision Schweiz

Invision AG
Grafenaustrasse 7
6300 Zug
Schweiz

T +41 41 729 01 01
F +41 41 729 01 00
E info(at)invision.ch

Invision Deutschland

Invision Beteiligungsberatung GmbH
Grünstraße 23
40212 Düsseldorf
Deutschland

T +49 211 936 727 50
F +49 211 936 727 59
T info(at)invision.ch