16.04.20

INVISION unterstützt IDAK HOLDING bei der Übernahme der italienischen Pizza Manufaktur Margherita Srl

IDAK HOLDING AG, die Muttergesellschaft der Kühl- und Tiefkühlproduzentin KADI AG, hat die Mehrheit an der in Italien ansässigen Premium Pizza Manufaktur Margherita Srl erworben. Es handelt sich beim Zukauf um eine strategische Initiative. Diese sichert weiterhin die Unabhängigkeit von KADI AG und hilft Margherita Srl zu wachsen. Weder Mitarbeitende, Kunden, Lieferanten noch die jeweiligen Standorte der beiden Unternehmungen werden von diesem Zukauf tangiert.

Margherita Srl ist eine Premium Pizza Manufaktur aus Fregona in Nordostitalien, die Kühl- und Tiefkühlpizzen sowie Pizzasnacks herstellt, welche in Italien und im Ausland vertrieben werden. Das Unternehmen beschäftigt 250 Mitarbeitende und erzielt einen Umsatz von über 40 Mio. Euro. Es befindet sich im Mehrheitsbesitz der Familie Taddei, die mit dem Verkauf ihre Nachfolge sowie die mittel- und langfristige Zukunft ihrer Unternehmung sichert.

Margherita Srl wurde durch die IDAK HOLDING erworben, welche die Mehrheit hält. Die IDAK befindet sich im Besitz der Investorengruppen Invision in Zug und der Nord Holding in Hannover, sowie der mitbeteiligten KADI-Geschäftsleitung. Das langfristige Ziel von IDAK ist der Aufbau eines Konglomerats aus spezialisierten Firmen und Manufakturen im Bereich Premium Food Delight.

«Mit IDAK haben wir einen erfahrenen Partner an Bord geholt, der das nötige Industrie- und Produktionsknowhow mitbringt, um uns bei den nächsten Entwicklungs- und Wachstumsschritten zu unterstützen», sagt Patron Fabrizio Taddei, der mit seiner Familie operativ und finanziell am Unternehmen beteiligt bleibt.

Die Margherita agiert international und sieht sich weltweit mit einer hohen Nachfrage konfrontiert. «Dieses Wachstumspotenzial gepaart mit unserem TK-Knowhow hat uns und unsere Investoren sofort angesprochen», erklärt Holding- und KADI-CEO Christof Lehmann. Nun gehe es darum, die Firma beim Aufbau von professionelleren Strukturen zu unterstützen, um bei gleichbleibender Topqualität der gestiegenen und mittlerweile weltweiten Nachfrage entsprechen zu können.

So konnte die Besitzerfamilie bereits gemeinsam mit dem Verwaltungsrat der IDAK einen neuen CEO für die Margherita Srl einstellen. Andrea Ghia, 54, ist gebürtiger Italiener und wird zukünftig von Fabrizio Taddei in seine neue Aufgabe eingearbeitet. «Ghia ist ein äusserst erfahrener, fähiger und ausgewiesener Fachexperte der italienischen Lebensmittelindustrie», freut sich Fabrizio Taddei. «Er wird meine Nachfolge im operativen und strategischen Geschäft übernehmen.»

«Sowohl KADI als auch Margherita bleiben zu hundert Prozent eigenständig. Es werden weder unsere Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten, der Standort Langenthal noch die Geschäftstätigkeit der KADI von diesem Zukauf tangiert», erklärt Lehmann.

 

Über KADI AG

KADI AG stellt Kühl- und Tiefkühlprodukte her und hat ihren Sitz in Langenthal. Sie beschäftigt 180 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von über CHF 80 Mio. Das Unternehmen produziert rund 270 Artikel, welche tagtäglich in über 12‘000 Restaurants der Schweiz eingesetzt werden. Als unabhängige Firma in der Lebensmittelindustrie, behauptet sich KADI mit ihrer grossen Innovationskraft und hohen Produktqualität auf dem Markt. Seit über zwanzig Jahren veranstaltet KADI mit dem Anlass „Goldener Koch“ den bedeutendsten Kochwettbewerb der Schweiz. 2014 ist das Unternehmen der Energie-Agentur der Wirtschaft beigetreten mit dem Ziel, seinen Stromverbrauch und CO2-Ausstoss pro Jahr um 2 Prozent zu senken. Gegründet wurde das Unternehmen 1951 als Kartoffelflockenfabrik.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kadi.ch

 

Über Margherita Srl

Margherita Srl ist eine im Jahr 2001 gegründete Premium Pizza Manufaktur aus Nordostitalien (Fregona), die Kühl- und Tiefkühlpizzen sowie Pizzasnacks herstellt, welche in Italien und vor allem im Ausland vertrieben werden. Die Zubereitung der Pizza ist rein handwerklicher Natur: Sie wird ausschliesslich von Hand gezogen und belegt. Auf diese Weise wird im Gegensatz zum automatischen Prozess die Teigstruktur beibehalten und eine sehr hohe Qualität erreicht. Das Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeitende und erzielt einen Umsatz von über 40 Mio. Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter www.margheritarepomodoro.it

 

Über IDAK HOLDING AG

IDAK HOLDING AG ist die Muttergesellschaft der KADI und Margherita Srl. Diese Holdingstruktur besteht seit zwölf Jahren. IDAK befindet sich im Besitz der Investorengruppe Invision in Zug, und Nord Holding in Hannover, sowie der KADI-Geschäftsleitung. Die Holding ermöglicht es, strategische Zukäufe zu tätigen. Das langfristige Ziel von IDAK ist der Aufbau eines Konglomerats aus spezialisierten Firmen und Manufakturen im Bereich Premium Food Delight.

 

Über INVISION

Seit der Gründung im Jahr 1997 hat sich Invision erfolgreich zu einer der führenden Beteiligungsgesellschaften für Unternehmensnachfolgen und Wachstumsfinanzierungen in Europa entwickelt. Invision hat in dieser Zeit mehr als EUR 750 Millionen Eigenkapital in über 50 Unternehmen investiert und dabei nachhaltige Wertsteigerungen erzielt. Invision versteht sich als unternehmerischer Partner von Gründern, Unternehmern und Management Teams. Bei den Engagements legt Invision besonderen Wert darauf, die spezifischen Bedürfnisse der Firmen und Unternehmer zu verstehen und individuelle Lösungen zu entwickeln. Invision investiert in etablierte mittelständische Unternehmen, insbesondere in Nachfolgekonstellationen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.invision.ch

 

Medienkontakt:

KADI AG – MARGHERITA Srl
ZKommunikation
Daniela Zivadinovic (deutsch, französisch, englisch)
Tel.: +41 78 670 97 77
E-Mail: dz(at)zkommunikation.ch

INVISION AG
Marco Martelli
Grafenaustrasse 7
6300 Zug
Tel: +41 41 729 01 01
E-Mail: info(at)invision.ch

Top
Haben Sie Fragen?

Invision Schweiz

Invision AG
Grafenaustrasse 7
6300 Zug
Schweiz

T +41 41 729 01 01
F +41 41 729 01 00
E info(at)invision.ch

Invision Deutschland

Invision Beteiligungsberatung GmbH
Grünstraße 23
40212 Düsseldorf
Deutschland

T +49 211 936 727 50
F +49 211 936 727 59
T info(at)invision.ch