26.05.2016

Invision übernimmt Mehrheit am Parkresort Rheinfelden

Die Parkresort Rheinfelden Holding AG, ein führender Anbieter im Wellness-, Gesundheits- und Hotelleriebereich, erhält mit der schweizerischen Beteiligungsgesellschaft Invision einen neuen Mehrheitsaktionär. Invision übernimmt durch die neu gegründete Parkresort Beteiligungs AG von den vier grössten Aktionären zunächst 81% des Aktienkapitals und macht allen anderen Aktionären ein Kaufangebot zu gleichen Bedingungen.

Invision ist eine etablierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf mittelgrosse Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Invision hat ihren Sitz in Zug und führt verschiedene Beteiligungsfonds, an denen sich institutionelle und private Anleger beteiligen. Invision beteiligt sich an gut laufenden Unternehmen wie dem Parkresort Rheinfelden und verfolgt als aktiver Eigentümer eine langfristige Strategie. Ziel ist es, die erfolgreiche Geschichte der Parkresort Gruppe gemeinsam mit dem bestehenden Management weiterzuführen und in Rheinfelden und mittelfristig auch an anderen Standorten weitere Ausbauprojekte zu realisieren.

Dr. Thomas Kirchhofer wird das Parkresort weiterhin als Verwaltungsratspräsident und Vorsitzender der Geschäftsleitung führen. Für ihn ist die Partnerschaft mit Invision die Krönung seiner 25jährigen Aufbauarbeit im Parkresort und Bestandteil seiner persönlichen Nachfolgeregelung. Der sechsköpfige Verwaltungsrat setzt sich aus drei bisherigen und drei neuen Mitgliedern zusammen. Neben Thomas Kirchhofer sind dies die bisherigen Mitglieder Andreas Steinegger und Nadia Tarolli sowie die neuen Mitglieder Martin Staub, Marco Martelli und Frank Becker.

Martin Staub, Partner der Invision, kommentiert: „Das Parkresort ist seit Jahren auf Erfolgskurs und deckt mit hochstehenden Dienstleistungen und attraktiven Angeboten das steigende Bedürfnis nach Erholung, Entspannung, Regeneration und Wellness ab. Wir freuen, uns die Gruppe gemeinsam mit dem Management um Dr. Thomas Kirchhofer weiterzuentwickeln.“

Thomas Kirchhofer ergänzt: „Invision zeigt ein tiefes Verständnis für unser Geschäftsmodell und unsere Unternehmenskultur. Gemeinsam werden wir die Erfolgspotentiale des Parkresorts noch besser realisieren zum Nutzen des Unternehmens, aber auch der Mitarbeiter und der Region. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit und sind stolz auf die Partnerschaft mit Invision.“

Die Übernahmeverträge sind unterschrieben, der Kauf wird in den Tagen vor der Generalversammlung der Parkresort Rheinfelden Holding AG am 21. Juni 2016 vollzogen werden.

 

Über die Parkresort Rheinfelden Gruppe

Die Parkresort Rheinfelden Gruppe mit Sitz in Rheinfelden beschäftigt über 500 Mitarbeiter und ist in drei Bereichen tätig: Mit „sole uno“ betreibt das Unternehmen ein Solebad mit weitläufiger Bade- und Saunalandschaft und mehr als einer halben Million Besuchern pro Jahr. Daneben hält die Parkresort Gruppe eine Beteiligung an der deutschen Carasana Bäderbetriebe GmbH. Zweiter Bereich ist das medizinische Kompetenzzentrum „Salina“, das vielfältige ambulante und stationäre Rehabilitations- und Therapieangebote sowie ein Schmerz- und Rückenzentrum umfasst. Dritter Bereich ist das „Park-Hotel am Rhein“, ein traditionsreiches 4*-Hotel mit 110 Zimmern sowie Residenzwohnungen und eigener Restauration.

Weitere Informationen finden Sie unter www.parkresort.ch.

 

 

Top

Kontaktanfrage

Haben Sie Fragen?
Sidebar

Invision Schweiz

Invision AG
Grafenaustrasse 7
6300 Zug
Schweiz

T +41 41 729 01 01
F +41 41 729 01 00
E info(at)invision.ch

Invision Deutschland

Invision Beteiligungsberatung GmbH
Cecilienallee 6-7
40474 Düsseldorf
Deutschland

T +49 211 936 727 50
F +49 211 936 727 59
T info(at)invision.ch